Sprache durch Kunst

Seit November 2016 arbeitet der Verein Bildungskreis e.V. mit den Schülerinnen und Schülern der Sprachlernklassen der Integrierten Gesamtschule in Kreyenbrück an dem zweiteiligen Projekt Sprache durch Kunst. In dem Projekt sollen Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen ihre Sprachfertigkeiten und Ausdrucksmöglichkeiten erweitern.

 

Vier Monate lang haben die Schülerinnen und Schüler der Sprachlernklasse mithilfe des Bremer Künstlers Rodi Khalil, der in Damaskus studierte, an Mosaik-Bildern gearbeitet. 

Möglich macht das gesamte Projekt die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. mit dem Programm Künste öffnen Welten im Rahmen des Förderprogramms Kultur macht starkBündnisse für Bildung.

 

Dies ist ein spezifisches außerschulisches Angebot der kulturellen Bildung, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiiert wird.


Unsere Partner